Sonntag, 15. März 2015

Einen Wimpel designen

Jeder ordentliche Ritter oder Edelmann hat einen Wimpel mit seinen Insignien in seinem Prachtzimmer hängen. Diese pinke Päonie auf grauem Wollfilz schmückt herrlich die Wand - am besten über einem herrschaftlichen Kamin. Leider habe ich es noch zu keinem Kamin gebracht, aber mein hochherrschaftlicher Wimpel ist bereits designed.

Die Formen aus Filz ausschneiden. Zudem einen Kreis aus pinken Filz herrichten und darauf die Blütenblätter in mehreren Reihen, beginnend von Außen nach Innen festnähen. Die Mitte der Blüte noch frei lassen. Die Blüte auf dem grauen Filz befestigen. Um die Nähte geschickt abzudecken, etwas Watte nehmen, damit das Blüteninnere nicht zu platt wirkt und nun Pollen mit Staubgefäßen gestallten. Zum Schluss einen Schaschlikstab nehmen, oben den Filz um den Stab klappen und festnähen. Mit Kleber die Enden des Stabes bestreichen und Holzperlen hieran befestigen.

Each ordinary knight or gentleman has a pennant hanging with his insignia in his splendor room. This pink peony on gray wool decorates the wall in a wonderful way - preferably on top of a stately fireplace. Unfortunately I have not already managed getting a nice fireplace, but my palatial pennant is already designed. First step done!

Cut the shapes out of the felt. In addition, take a circle of pink felt. Sew the petals on that circle in several rows, starting from outside to inside. But leave the center of the flower blank. Than fix the flower on the gray felt. To cover the seams, take some cotton wool so that the flowers inside will not be flat, and now shape some stamens by felt. Finally, take a kebab stick, fold the felt up around the stick and sew the felt. Put glue on the ends of the stick and fix some wooden beads thereto.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen