Freitag, 23. Januar 2015

Malen mit Aquarellfarben

Als Kind habe ich viel mit meinen Aquarellfarben gemalt. Längere Zeit ruhten sie in meiner Basteltruhe, fast vergessen. Besonders inspirierend fand ich die Aquarelle von Wassily Kandinsky, nachdem er sich vom Figürlichen gelöst hatte, aber sich noch nicht völlig der Abstraktion verschrieben hatte. Die Reiter und bunten Kuppeln in den farblich so intensiven Aquarellen haben mir besonders gut gefallen. Auch heute schaue ich mir immer wieder gerne Kandinskys Aquarelle an. Auch die Bilder von Paul Klee begeistern mich. Bevor ihr den Aquarellfarbkasten auspackt, besucht doch die Bilderwelten dieser besonderen Maler. Im neu renovierten Lenbachhaus in München locken viele Bilder.

Ich habe dicken Malkarton verwendet und Anhänger gestaltet. Malt großzügig mit Wasser, dann gibt es schöne Farbverläufe.


As a child I painted a lot with my watercolors. For a long time they rested in my crafting treasure chest, almost forgotten. I loved the watercolor paintings of Wassily Kandinsky. I prefer his paintings not being anymore figurative, but not yet completely dedicated to abstraction. I love his dream world and the riders and colorful domes appearing in intense colors. I always adore the pictures of Paul Klee. Before you are going to unpack your old watercolor paint box, visite first the imagery of this painters. The newly renovated Lenbachhaus in Munich has pictures of these artists.

I have used thick painting cardboard and designed gift tags. Use water generously, then there are beautiful colour gradients.



 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen