Sonntag, 25. Mai 2014

Filzreste und sommerliche Kindheitserinnerung

Wenn ich nähe, fällt es mir sehr schwer, die schönen Filzreste wegzuwerfen. Deswegen habe ich eine Kiste voller Filzschnipsel. Hier habe ich eine Blume hergestellt. Als Kinder haben wir im Sommer Rosenblätter gesammelt und auf einen Grashalm aufgezogen. Ich habe viele, grüne Filzschnipsel hergenommen und mit einer Nadel auf einen Faden aufgezogen. Am unteren Ende habe ich eine Perle befestigt, damit die Filzreste nicht wegrutschen. Ich habe den Faden mehrere Male durch die Perle gefädelt, damit diese hält. Am anderen Ende habe ich eine Blüte genäht aus verschiedenen Blütenblättern. Man kann die Filzblume an die Vorhangsstange hängen. Viel Spaß beim Dekorieren!

When I sew, I find it very difficult to throw away those beautiful felt scraps. That's why I have a box full of felt scraps. Here I have made ​​a flower out of those remains. As I was a child, I collected rose petals in summer and mounted thsoe on a blade of grass. I took many green felt scraps and reared them with a needle on a thread. At the bottom I attached a pearl, that the felt can not slip. I have threaded the yarn through the pearl multiple times, so it holds. At the other end I have sewn a flower from different red and pink petals. You can hang the felt flower on a curtain rod. Have fun decorating you flat!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen