Mittwoch, 5. Juni 2013

Boutonniere - feines Gebinde für jeden festlichen Anlass

Für Hochzeiten, spontane Festivitäten und schöne Demos - Hier ein paar Ideen für Boutonnieres.

 Boutonnieres zu binden, macht besonders viel Spaß, da man viele Bastelmaterialien mit einander kombinieren kann. Die Sträußchen werden mit einer Stecknadel am Revers befestigt. Diese Boutonnieres kann man weit vor dem Fest herstellen und sind auch noch am Abend frisch. Einfach, was das Herz begehrt, zB Federn und mit Papier umwickelten Draht mit Perlen oder Plastikzweige (ich habe Myrte benutzt) zusammennehmen, mit Geschenkband umwickeln, festkleben und schon hat man ein kleines Sträußlein. Das große Ornament besteht aus Pappe, die ich mit Glassteinen beklebt habe. Der Rand ist mit Filz beklebt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen