Dienstag, 5. Februar 2013

Diorama Shadowbox: Privat-Disko für Liebespaar

Ich liebe den Geruch von Papier, das besondere Rascheln, wie weich es sich anfühlen kann. Kein Wunder, dass sich bei mir Berge von alten Fotos, ausgedienten Landkarten, Zeitschriften, Flyern, Kartonage etc. pp. angesammelt haben. Hier ein lustiges Projekt in der schönen Tradition von Diorama Shadowboxen - auch sehr beliebt bei Mixed Media Künstlern.


Für dieses Projekt benötigt man:
Fester Karton, scharzes Tonpapier, Draht, Heißkleber, Masking Tape, altes Foto, Landkarte, Tierfotografien, Folie, Wattekugel, Spiegelmosaikklebesteinchen, Taschenlampe.
 
So funktioniert es:
Karton ausschneiden: 4 x  4cmx12cm und 1 x 15cmx12cm. Bei einem der 4cmx12cm-Stücken drei Quadrate einschneiden, damit man Licht in den Karton bringen kann. Ursprünglich wollte ich eine Lichtquelle mit Batterien installieren. Also ging ich in einen Elektronikfachhandel mit großer Modellbauabteilung und fragte nach LED-Lichtern. Dann wurde mir aber erklärt, dass ich Löten und Widerstände einbauen müsste und dass hat mich so abgeschreckt, dass ich bei der guten, alten Taschenlampe geblieben bin. Mittlerweile ist mir eingefallen, dass man auch ein elektronisches Teelicht verwenden kann. 
Zurück zum Projekt - die Kartonstücke mit schwarzen Tonpapier bekleben. Nur dort, wo die drei Qadrate eingeschnitten sind, kleine Folienquadrate hinkleben. Die Fotos ausschneiden. Kleine Quadrate aus Karton ausschneiden und unter die Fotos kleben, dass sie unterschiedlich hoch sind. Alles auf dem 15cmx12cm-Stück befestigen. Durch die Wattekugel einen Draht stechen und befestigen. Die Wattekugel mit Klebemosaiksteinchen bekleben (eventuell vorher mit silberner Acrylfarbe bemalen). Ein kleines Loch in das Stück Karton mit den drei kleinen Gucklöchern bohren. Die Kartonstücke mit Heißkleber oder Masking Tape zusammenfügen, dass man eine kleine Box erhält. 
Die Wattekugel mit dem Draht oben anbringen. Außen an der Box an dem Draht einen Kreis aus Karton befestigen, mit Masking Tape ankleben, dass die Kugel konstant hängt und sich ohne Probleme drehen lässt. An den Wänden innen in der Box Mosaikklebesteinchen verteilen. Einen Rahmen aus Karton ausschneiden und auf die Box kleben. Darauf Landkartenstücke kleben. Stimmt alles? Dann die Folie ca 15cmx12cm vorne auf die Box kleben und somit das Kunstwerk versiegeln. Taschenlampe an den Spaß halten und los geht die Party!

Übrigens: Wenn dir Fotos oder der gleichen fehlen. Im meinem Dawanda-Shop (http://de.dawanda.com/shop/Basteldibix) gibt es tolle Paperbastelsets - frisch aus meinem Kollagenlaboratorium!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen