Donnerstag, 24. Januar 2013

Tanzende Meerschweinchen


Mein erster Blogeintrag. Hoffentlich werde ich immer wieder mit neuen Ideen überraschen können. Meine von mir geschaffenen Kreaturen werden Geschichten erzählen. Vielleicht wird der eine oder andere inspiriert und selbst zu Nadel und Faden oder Pinsel greifen.

Hier noch ein unterhaltsames Geschichtchen.

Schon als kleines Kind hatte mich die Liebe zum Papier fest im Griff. Die Papiermülltonnen in unserem Hof übten eine magische Anziehungskraft auf mich aus. Auf der Suche nach neuem Bastelmaterial schlich ich mich um diese herum, konnte aber nicht hinein klettern, da ich zu klein war. So nahm ich eine meiner jüngeren Schwestern mit, als wir wieder einmal den Müll hinunter bringen mussten. Unter dem Vorwand, dass große Schätze auf uns warteten, hievte ich sie per Räuberleiter in die Papiertonnen und was fanden wir für großartige Dinge: Zigarrenschachteln, Bibeln mit bunten Bildern (wir mussten sie leider wieder zurückbringen, als unsere Mutter diese entdeckte, denn es waren die Glaubensbücher einer Sekte, sehr schade), alte Zeitschriften, Klopapierrollen und vieles Mehr!

Heute klettere ich zwar nicht mehr in Papiertonnen, hoffentlich haben aber meine Kreativobjekte nichts von ihrer Wildheit verloren.Viel Spaß beim Lesen meines Blogs!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen